Fischen am Ziegelteich

Eingebettet in unberührter Natur befindet sich ein Eldorado für jeden Fischer – der Ziegelteich Burgau. Der beliebte Fischteich hat eine Größe von 2,5 Hektar. Der Fischbestand umfasst Karpfen, Schleie, Weißfische, Barsch, Hecht und Zander.

NACHTFISCHEN – JEDEN 1. FREITAG IM MONAT

FISCHEREIVERORDNUNG

Der Fischereiausschuss möchte Sie im Interesse einer geordneten Fischerei bitten, die

nach angeführten Bedingungen genau einzuhalten:

Das Fischen ohne gültige Fischerkarte ist nicht gestattet“!

    1. Nach dem Erwerb der Fischerkarte in einer unserer Gaststätten,  in der Marktgemeinde Burgau oder beim Fischereiaufseher am Teich, können Sie ihrem Hobby vom 01. April bis 30. November jeden Jahres unter Einhaltung der unten angeführten Schonzeit nachgehen. Die Fischerkarte gilt nur für die in der Karte angeführten Personen, und nur für den angegebenen ununterbrochenen Zeitraum.
    2. Das Fischen ist vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gestattet
    3. Nur der Besitzer der Fischerkarte ist berechtigt, mit zwei Ruten und zwei Ködern an einem Platz (Standort) zu fischen.
    4. Jeder Tages- und Jahreskartenfischer (Erwachsener) ist berechtigt 1 Kind bis 10 Jahre zum Fischen mit einer Angelrute mitzunehmen.
      “Erwachsene haften für die Kinder“
    5. Das Vorfüttern und Fischen mit Futterspiralen ist untersagt
    6. Um die Fangliste genau zu führen, muss nach Verlassen des Teiches jeder Fischer seinen Fang den er mit nach Hause nehmen will, in die Fangliste (erhalten sie bei Erwerb der Fischerkarte) eintragen und dann die Liste anschließend in den vorgesehenen Briefkasten vor der Hütte einwerfen. Die Fischaufseher sind berechtigt, die Fangliste und die gefangenen Fische zu kontrollieren. Das angegebene Mindestmaß muss unbedingt eingehalten werden, untermassige Fische müssen umgehend in den Teich zurückgesetzt werden.
    7. Gefangene Fische dürfen nicht im Wasser ausgenommen werden
    8. Das Fischen mit Lebendködern ist verboten
    9. Eine Abhakmatte ist beim Fischen mitzunehmen
    10.  Tagesfischer sind berechtigt „t ä g l i c h“
      1 Friedfisch (Karpfen ab 35 cm oder Schleien ab 25 cm)
      1 Raubfisch ( Hecht ab 60 cm oder Zander ab 50 cm)
      Das Mitnehmen von Zuchtkarpfen oder Amurkarpfen über 6 kg ist nicht gestattet.
      Jahreskartenfischer sind berechtigt „w ö c h e n t l i c h“
      3 Friedfische (Karpfen ab 35 cm oder Schleien ab 25 cm)
      2 Raubfische (Hecht ab 60 cm oder Zander ab 50 cm) 
      pro Tag dürfen jedoch nur 1 Friedfisch und 1 Raubfisch mitgenommen werden.
      Das Mitnehmen von Zuchtkarpfen oder Amurkarpfen über 6 kg ist nicht gestattet

11.          Bei Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Bedingungen wird nach Ermahnung die
Fischerkarte entzogen. Eine weitere Missachtung der Vorschriften hat ein ständiges
Fischverbot zur Folge.

12.        Beim Verlassen des Standplatzes ist dieser von Müll und Unrat zu säubern. Der Müll ist
in die eigens dafür aufgestellten Mülltonnen zu entsorgen.

13.        Der Fischereiausschuss kann einmal pro Jahr ein Abfischen durchführen. An diesen
Tagen ist das Fischen nicht möglich.

14.        Das Fischen mit Bolies ist nicht gestattet

             Schonzeitentabelle:

             Zander:                                                  1. März bis 31. Mai

             Hecht:                                                     1. Jänner bis 31. Mai

             Fangverbot:

            Karpfen und Schleie     vom            20. Oktober bis 30. November

 

Im Interesse ihrer Fischerkollegen, sowie der Fischzucht im Besonderen, darf ihr Verständnis für diese Verordnung erwartet werden.

P E T R I   H E I L !

Der Obmann des                                                Der Bürgermeister der

Fischereiausschusses                                          Marktgemeinde Burgau

GR DI Werner Erhart e.h.                                    Bgm. Gregor Löffler e.h.

 

  

PREISE 2018

Tageskarte Erwachsene                   € 16,00

Jugendtageskarte                             € 11,00

(hier darfst du 1 Friedfisch (Karpfen ab 35 cm oder 1 Schleien ab 25 cm) und 1 Raubfisch (Hecht ab 60 cm oder 1 Zander ab 50 cm) mitnehmen.

Jahreskarte Erwachsene                  € 210,00

Jahreskarte Jugend ab 16 Jahre      € 125,00

 

Lizenzausgabe:

Marktgemeinde Burgau, Telefon +43 3383 23 25