Schlossbad Burgau

Was gibt es Schöneres als an einem heißen Sommertag einzutauchen in die kühlen Wogen unseres „Schlossbades Burgau“. Die wunderschön gepflegte, geschichtsträchtige Badelandschaft mit dem quarzgefilterten Naturteich, einem modernen Schwimmer– und Nichtschwimmerbecken und einem Kinderbecken, bietet allen Besuchern, ob Wasserratten oder Sonnenanbeter, sowie allen Gäste, die einen lauschigen Schattenplatz suchen, optimalen Badespaß und Erholung. Viele Attraktionen, wie Wassertrampolin, Wasserwippe, UFO, Sprungbrett , SUP-Boards und Tretbootverleih versprechen für unsere jungen und jüngsten Gäste sicher ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Für unsere sportlichen Gäste steht ein Sandplatz für Beach-Volleyball zur Verfügung.

B A D E O R D N U N G

  1. Badegäste dürfen nur mit Badekarte (Eintrittskarte) das Terrain des Bades betreten.
  2. Die Badekarte ist auf Verlangen den Kontrollorganen der Badeanstalt vorzuweisen. Karten aus dem Vorjahr und früher (Zehnerblock) sind ungültig. Alle Arten von Badekarten sind auf andere Personen u. für die nächste Saison nicht übertragbar.
  3. Die Verunreinigung und Beschädigung des Bades und der Anlage sind bei Strafe und Kostenersatz verboten.
  4. Abfälle sind in die dazu aufgestellten Behälter einzuwerfen.
  5. Personen, die mit einer auffallenden ekelhaften Krankheit bzw. ekelerregenden Ausschlägen oder einer Infektionskrankheit behaftet sind, ist die Benützung der öffentlichen Anstalt verboten.
  6. Das Baden und der Aufenthalt im Badebereich ist nur mit entsprechender Badebekleidung gestattet.
  7. Für abhanden gekommene Wertgegenstände, wie Bargeld, Schmuck und Kleider, welche in den Umkleideräumen aufbewahrt bzw. abgelagert werden, übernimmt der Betreiber der Badeanstalt keine Haftung.
  8. Hunde haben keinen Zutritt zum Badeareal.
  9. Besondere Lärmentwicklung ist verboten, alkoholisierten Personen ist der Aufenthalt im Badegelände nicht gestattet.
  10. Das Befahren des Badegeländes mit Fahrrädern (Mopeds) und das Abstellen von Fahrzeugen ist bei Strafe verboten !
  11. Das Ballspielen ist nur auf der Spielwiese gestattet.
  12. Die Badegäste haben den Anordnungen der Bademeister Folge zu leisten.
  13. Bei unbesetzter Badekasse – Baden nur auf eigener Gefahr.
  14. Badezeiten sind von 09.00 bis 19.00 Uhr.
  15. Das Übersteigen des Zaunes ist verboten.
  16. Kinder unter 9 Jahren haben nur in Begleitung von berechtigten Aufsichtspersonen Zutritt.
  17. Das Ein- und Aussteigen in die Badebecken ist ausnahmslos nur über die Einstiegsleitern und Stiegen gestattet.
  18. Baden auf eigene Gefahr im Badeteich.
  19. Vor und nach dem Baden duschen.
  20. Für alle Übertretungen der Badeordnung ist ein Strafbetrag von Euro 25,00 zu entrichten.
  21. Während des Strandfest-Wochenendes sind die Öffnungszeiten der betroffenen Gastronomiebetriebe mit dem Veranstalter abzuklären. Die für dieses Wochenende geltenden bezirksbehördlichen Auflagen werden an der Badekasse veröffentlicht und sind zu beachten.
  22. Am Strandfest-Wochenende wird das Badegelände bescheidmäßig zum Veranstaltungsgelände erklärt und für diese Veranstaltung wird separat Eintritt kassiert. Von Badegästen wird somit am Strandfest-Sonntag (ganztägige Veranstaltung) kein eigener Badeeintritt kassiert. Saisonkarten haben an diesen Tagen keine Gültigkeit.
  23. Bei unsittlichen Verhalten im Badegelände ist der Bademeister berechtigt, Wegweisungen sowie ein Betretungsverbot auszusprechen.

 

BADEPREISE 2018

FAMILIENSAISONKARTE

Eltern u. deren Kinder

bis 18 Jahre

Vorverkauf bis 31.05.2018

 

ab 01.06.2018

€ 60,00  

 

€ 70,00

SAISONKARTE Erwachsene € 37,00
SAISONKARTE Jugend, Lehrlinge, Studenten, Invalide, Pensionisten, Präsenzdiener, Schüler
(6–18 Jahre)
€ 25,00
TAGESKARTE Familie (2 Erw. + 1 Kind, j. w. Kind frei, – 15 J.) € 12,00
TAGESKARTE Erwachsene €   5,00
TAGESKARTE

 

Jugend, Lehrlinge, Studenten, Invalide, Pensionisten, Präsenzdiener, Schüler
(6–18 Jahre)
€   2,50
HALBTAGESKARTE

ab 13.00 Uhr

Erwachsene €   4,00
HALBTAGESKARTE

ab 13.00 Uhr

Jugend, Lehrlinge, Studenten, Invalide, Pensionisten, Präsenzdiener, Schüler
(6–18 Jahre)
€   2,00
Ermässigung

ab 18.00 Uhr

€  1,00
GRUPPENTARIF

f. Schulen u. Vereine

Jugend u. Schüler pro Person

in Begleitung

€   1,00
ZEHNERBLOCK Erwachsene € 37,00
ZEHNERBLOCK Jugend, Lehrlinge, Studenten, Invalide, Pensionisten, Präsenzdiener, Schüler
( 6 –18 Jahre)
€ 20,00
SONNENSCHIRM/

LIEGESTÜHLE

Leihgebühr/Tag €   2,00
KABINENKARTE pro Saison € 40,00
 
TISCHTENNIS* ½ Stunde €   1,00
TISCHTENNIS* 1 Stunde €   1,50
TRETBOOT ½ Stunde €   2,00
SUB BOARD ½ Stunde €   2,00

*Wird mit eigenen Tischtennisschlägern und Bällen gespielt, so wird keine Gebühr berechnet. Zahlende Gäste haben jedoch das Vorspielrecht.

Sobald die Sommersaison und somit die Badesaison beginnt, können Sie sich im gemütlichen Strandcafe bei einem erfrischenden Getränk oder kleinen Imbiss erholen und die einzigartige Atmosphäre genießen.