Kindergarten Burgau

Kindergarten der Pfarre Burgau
Schlossweg 260
8291 Burgau
T: +43 3383 3280
M: kiga.burgau@gmail.com

Kindergärtnerin:          Desiree GRADWOHL
Kindergartenhelferin: Helga SEILER

Informationen und Kontakt:
Pfarramt Burgau
Kircheggstraße 107
8291 Burgau
T: +43 3383 2245

2017-06-22-PHOTO-00000053

Volksschule Burgau

Volksschule Burgau
Schlossweg 260
8291 Burgau
T: +43 3383 /2205
E: vs.burgau@aon.at

Lehrkörper und Angestellte:
– 
Direktor Dipl.Päd. Peter Hochwald
– Dipl.Päd. Regina Koglmann
– Dipl.Päd. BED Christina Weiß
– BEd Loredana Lichtenegger
– Gabi Kummer, Religionslehrerin
– Monika Harbusch, Logopädin
– Carmen Groß, Betreuungsperson
– Andrea Ernst,  Nachmittagsbetreuung
– Brigitte Freitag, Schulwartin

Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung und erweiterte Betreuung während der Feriensommermonate (Juli und August) wird durch die WIKI Betreuungs Gmbh. durchgeführt, welchen den Vorteil hat, dass die Kinder vom Kindergarten und Volksschule gemeinsam genutzt werden kann.
Die Räumlichkeiten in der Volksschule, das wunderschöne Ambiente des Köberlparkes bieten für diese Kinderbetreuung ein optimales Umfeld. Um dieses Service der Gemeinde zu optimieren, hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Burgau einstimmig beschlossen, diese Kinderbetreuung auch während der Sommermonate auszuweiten.
Gemeinsam mit WIKI ist das oberste Ziel, eine leistbare saisonale Kinderbetreuung mit hoher pädagogischer Qualität anzubieten.

Kontakt für Anmeldungen: Marktgemeinde Burgau, Bürgermeister Gregor Löffler
Tel.: 03383 2325-16 oder Mail: gde@burgau.gv.at

 

Neue Mittelschule Neudau

NMS Neudau
Schulgasse 2
8292 Neudau
T: +43 3383 3260
F: +43 3383 3260-4
E: nms.neudau@nms-neudau.at
I: www.nms-neudau.at

Tagesmütter

Tagesmutter Marianne Hackl
Leitenweg 360
8291 Burgau
T: +43 3383 2681

– Kindergerechtes Haus mit Garten und Spielplatz
– Spielen, malen, basteln, zeichnen
– Singen und musizieren
– Hausaufgaben erledigen in familienähnlicher Umgebung
– Familienfreundlicher Hund
– Natur erleben – Waldnähe

Warum bin ich Tagesmutter?

Da mir die Erziehung und die Entwicklung meiner Kinder (5-14 Jahre) sehr wichtig waren, habe ich bewusst auf die Ausübung meines Berufes als Lehrerin verzichtet. Durch das Angebot der „Tagesmütter Steiermark“, die Ausbildung in Fürstenfeld zu absolvieren, war es mir möglich, Beruf und Familie in Zukunft leichter zu vereinbaren. Der Umgang mit Kindern bereitet mir sehr viel Freude, weshalb ich in meinem Zuhause in Burgau Kindern, deren Mütter und Väter einen Beruf ausüben, die Möglichkeit bieten möchte, in einer familiären Umgebung umsorgt zu werden. In der Kleingruppe ist es mir möglich, auf individuelle Bedürfnisse der Kinder beim Spielen, Basteln, Lesen, Singen und Musizieren, Experimentieren, Naturerleben oder Kochen besser einzugehen. Weiters kann ich Schulkinder in einer vertrauten Atmosphäre bei Hausaufgaben bzw. beim Lernen unterstützen und bei der Gestaltung ihrer Freizeit mitwirken.

Interessante Links

Schulen im Bezirks Hartberg- Fürstenfeld
http://www.bh-hartberg-fuerstenfeld.steiermark.at/cms/ziel/59836650/DE/

Tagesmütter Steiermark
http://www.tagesmuetter.co.at